Montag, 23. April 2018

Tasche " Diamond "

Heute ist ein neues ebook aus dem Hause Handmade by WITTsich  erschienen, Tasche Diamond. Ich durfte beim Probe nähen dabei sein und den Schnitt testen. Entstanden sind dabei 2 Mini Diamonds.


Die Tasche besticht durch ihre Diamantform und kann in 2 Größen genäht werden.


Es gibt auch die Möglichkeit die Tasche mit Henkel zu nähen. Die Anleitung ist sehr gut verständlich und alles ist prima erklärt. 





Elegeant, sportlich und chick.









Die Tasche hat auch ein gut durchdachtes und  geräumiges Innenleben.




Die nächsten 2 Tage gibt es den Schnitt zum Einführungspreis, und zwar HIER.




Da ich mich gar nicht entscheiden kann müssen sich momentan beide Taschen mit der Benutzung abwechseln. ;-)







Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy.


Verlinkt bei tt-taschenundtaeschchen .


Montag, 16. April 2018

Dodekula

Dieses Jahr gibt es vorrangig Projekte die zu meinem aktuellen Stoffbestand passen, wo ich wenig dazu kaufen muss. Der Dodekula von Ula Lenz ist so ein Projekt.


Dazu gekauft habe ich den grauen Stoff, der Rest kommt aus meinem Bestand. 


Dabei sind auch selbst gefärbte Tischdecken, die haben farblich ganz prima da rein gepasst.

Das schwierigste an dem Projekt war die Stoffauswahl und Zuordnung zu den einzelnen Segmenten. 


Die Vorlage habe ich um 10 % verkleinert und somit hat der Wandbehang eine Endgröße von 
75 * 75 cm. Er hat seinen Platz an der Wand in meinem Näh- und Arbeitszimmer gefunden. :-)


Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy.

Donnerstag, 12. April 2018

Handarbeitskorb " Else "

Als Steffi von Schimalto zum Designnähen für ihren Handarbeitskorb aufgerufen hat habe ich mich direkt beworben. Handarbeitskörbe sind einfach prima und vor allem vielseitig einsetzbar.


Der Korb kann in verschiedenen Größen genäht werden. Ich habe Gr. L und S genäht.


In Gr. S passt prima ein Bobbel zum stricken rein. Da ist der Bobbel schön aufgehoben und lässt sich auch prima raus stricken. 


Gr. L hat viel Platz für Wolle. Aus der Wolle wird eine Jacke entstehen und es ist toll das da gleich ein paar mehr Knäuel Platz finden.


Für die Steckfächer an der Seite kann man seine Teilung auch selbst wählen, wie es gerade praktisch für einen selbst ist.


Und wer gern auf der Terrasse oder dem Balkon frühstückt hat einen prima Brotkorb wo auch das Besteck gleich Platz findet. Die Henkel kann man über den Arm schieben und hat die Hände für die Teller frei.

Den Blog von Schimalto findet ihr HIER .

Die Facebookseite  HIER und 

den Schnitt bekommt ihr bei Makerist HIER .


Steffi hat auch ein ganz tolles Lookbook erstellt, da gibt es viele schöne Designbeispiele zu sehen.


Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy


Verlinkt bei tt-taschenundtaeschchen.

Freitag, 6. April 2018

Ein blaues Einhorn

Nachdem ich im letzten Jahr für meine Tochter die Eragon Drachen Kissen genäht habe wollte mein Sohn auch gern ein besonderes Kissen haben. Er hat sich ein Einhorn Kissen gewünscht. Es sollte ein ganz blaues Einhorn werden. ;-)


Da mein Sohn auch letzte Woche Geburtstag hatte war das Einhorn Kissen das perfekte Geschenk für ihn. Er hat es nach dem Auspacken direkt ganz fest an sich gedrückt und die Freude stand in seinem Gesicht.  
Das Kissen ist 50 * 50 cm groß und gefunden habe ich die Anleitung bei craftsy .

Da das Horn in blau aber nicht so gut zur Geltung kam habe ich es noch mit etwas Gold nach genäht.


Schön wenn so kleine Dinge so große Freude bereiten.



Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy.



Verlinkt bei crealie , dienstagsdinge , creadienstag , handmadeontuesday .

Sonntag, 1. April 2018

Warten auf den Sommer

Auch im größten Chaos, ich bin mit meinem Nähzimmer von einer kleinen Ecke im Dachgeschoß in ein großes Nähzimmer im Erdgeschoß umgezogen, findet sich zwischen dem Einräumen und Sortieren etwas Zeit zum nähen.


Da ich für Maria mialuna im Stammteam Probe nähen darf habe ich noch eine Lady Zeena genäht.
Der Stoff ist noch vom letzten Jahr und mal wieder bei Kerstin vom Stoffgedoens in meine Tasche gerutscht, einfach so weil er mir gefallen hat. ;-) .


Da ich auf schönes Sommerwetter warte habe ich mir ein T-Shirt genäht. 

Den Schnitt gibt es von Gr. 32 -46 und auch als Big Version von Gr. 46 - 58.

Beide Schnittmuster bekommt ihr HIER .


Ich wünsche euch ein schönes Osterfest und vielleicht ein wenig Zeit um kreativ zu sein.


Liebe Grüße,

bis demnächst

Peggy.

Sonntag, 25. März 2018

Zwangspause

Ich habe im letzten Jahr im Mai angefangen mit meinen Mini POTC Schablonen von Hand zu nähen. Geplant war nur Stoffe aus meinem Bestand und der Restekiste zu verwenden. Genäht habe ich bis jetzt 35 Blöcke.  Und um zu sehen ob mir das Gesamtergebnis gefällt habe ich schon mal ein paar Blöcke zusammen gesetzt.


Entschieden habe ich mich für einen schönen dunkel braunen Stoff und einen satten rot Ton .

Das verleiht meinen Blöcken ein wenig Tiefe und gefällt mir sehr gut.


Bevor ich aber meine Blöcke weiter zusammen setzte möchte ich gern alle Blöcke fertig haben um mir alles passend zu sortieren.  Nun habe ich das Problem das ich alles an gemusterten Stoff aus meinem Bestand schon in den Blöcken vernäht habe und eigentlich mal ein wenig neuen gemusterten Stoff bräuchte. 

Leider muss ich immer mehr Stoff kaufen als ich für meine Mini Schablonen mit einer Kantenlänge von 1,5 cm brauche. Heißt da bleiben dann wieder viele Reste. 

Nähen möchte ich noch 21 Blöcke. 

Ich lege jetzt erst mal alles zur Seite und mache eine " Zwangs - " Pause. Manchmal findet der Stoff ja auch auf unergründlichen Wegen zu mir. ;-) 


Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy.

Dienstag, 20. März 2018

Vom letzten Jahr

ist auch dieser schöne Stoff. Der ist zusammen mit Sockenwolle für meine Schwiegermama in den Warenkorb von Butinette gehüpft.


Schnitt ist der " Aufreiser Pulli " von Leni Pepunkt. Der hat sich im letzten Jahr kostenlos in einem ebook Adventskalender versteckt. :-)


 Den Reißverschluss kann man mit einer kleinen Naht am Ausschnitt sichern, damit nichts von allein aufgeht.


Somit habe ich wieder 1,5 m Stoff abgebaut und ein klein wenig Platz im Stoffschrank geschaffen.

Ich werde mich jetzt allerdings mal an die Sommerstoffe begeben und Shirts nähen. Heute Nacht hat es zwar wieder geschneit, aber irgendwann muss auch das mal vorbei sein. 


Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy.



Verlinkt bei dienstagsdinge , creadienstag , handmadeontuesday , .