Montag, 16. April 2018

Dodekula

Dieses Jahr gibt es vorrangig Projekte die zu meinem aktuellen Stoffbestand passen, wo ich wenig dazu kaufen muss. Der Dodekula von Ula Lenz ist so ein Projekt.


Dazu gekauft habe ich den grauen Stoff, der Rest kommt aus meinem Bestand. 


Dabei sind auch selbst gefärbte Tischdecken, die haben farblich ganz prima da rein gepasst.

Das schwierigste an dem Projekt war die Stoffauswahl und Zuordnung zu den einzelnen Segmenten. 


Die Vorlage habe ich um 10 % verkleinert und somit hat der Wandbehang eine Endgröße von 
75 * 75 cm. Er hat seinen Platz an der Wand in meinem Näh- und Arbeitszimmer gefunden. :-)


Bis demnächst hier bei mir,

Liebe Grüße

Peggy.

Keine Kommentare: